AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB)

  1. Geltungsbereich

Für Verträge über die Teilnahme an Veranstaltungen des Anbieters, die Firma Pjotr Elkunoviz – Allumfassende Heilung durch den Geist UG (haftungsbeschränkt) Anbieter gelten die Regelungen im Anmeldeformular des Anbieters, sowie die nach folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen.

  1. Teilnahmebedingung

Der Teilnehmer/in wurde ausgiebig über die Website und/ oder schriftlichen Medien klar informiert, dass die Heiler/Veranstalter weder Ärzte noch Heilpraktiker sind.

 

Geistige Heilung/Die Geistige Aufrichtung ist keine Arbeit im ärztlichen Sinne, sondern ein spiritueller Vorgang. Von Seiten des Geistheilers/Veranstalters werden keine Heilversprechen gegeben und keine Diagnosen gestellt. Die geistige Heilung / Geistige Aufrichtung ersetzt deshalb die ärztliche Behandlung bei geistiger oder körperlicher Erkrankung oder dem Verdacht auf eine solche nicht. Die Teilnahme des Teilnehmers erfolgt freiwillig.

  1. Teilnahmebestätigung/Anmeldung

3.1. Die Teilnehmerzahl der einzelnen Heiltage ist begrenzt. Anmeldungen für Behandlungstermine werden online vom Teilnehmer/in gebucht und werden in der Reihenfolge des jeweiligen Eingangs berücksichtigt und bearbeitet. Im Falle das ein Behandlungstermin ausgebucht ist, wird der Teilnehmer/in über das Anmeldesystem informiert. Der Anbieter behält sich jedoch grundsätzlich vor, die Anmeldung ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Der Anbieter erstattet in diesem Falle die bereits geleisteten Teilnahmegebühren zurück.

Ein Vertrag über die Teilnahme an Veranstaltungen des Anbieters kommt erst zustande, nachdem der Anbieter die Anmeldung gegenüber dem/der Teilnehmer/in schriftlich bestätigt hat. Weitere Informationen erhält der Teilnehmer/in mit der Teilnahmebestätigung.

3.2. Änderungen und/oder Ergänzungen des Vertrages bedürfen der Schriftform. Mündliche Verein- barungen gelten nur bei schriftlicher Bestätigung durch den Anbieter. Das gleiche gilt für die Schrift- formklausel.

3.3. Der Anbieter ist berechtigt, eine Veranstaltung aus wirtschaftlichen oder organisatorischen Gründen abzusagen. Der Anbieter erstattet in diesem Falle die bereits geleisteten Teilnahmege- bühren zurück. Weitergehende Ansprüche können hieraus nicht abgeleitet werden. Eventuelle Stornierungs- oder Umbuchungskosten, vom Teilnehmer gebuchte Transportmittel oder Übernachtungen werden vom Anbieter nicht erstattet.

  1. Zahlungsmodalitäten

Die Behandlungsgebühr ist bei der Onlinebuchung sofort fällig. Die Zahlung erfolgt per Kreditkarte oder Paypal. Der Teilnehmer/in erhält dazu eine Rechnung per E-Mail.

Für die Rechtzeitigkeit der Zahlung ist der Eingang auf diesem Konto entscheidend.

 

 

  1. Stornierung

Eine kostenlose Stornierung der Teilnahme ist bis zu 2 Tagen (48 Stunden) vor Veranstaltungsbeginn möglich, danach ist die volle Teilnahmegebühr nicht erstattbar. Die Stornierung erfolgt über den Link auf der Teilnahmebestätigungsmail. Bei Fristgemäßen Stonierung über die Mail, erstattet der Anbieter in diesem Falle die bereits geleisteten Teilnahmegebühren zurück.

Der Stichtag für die Gültigkeit der Stornierung ist das Datum des Eingangs der Mitteilung beim An- bieter (Posteingang bzw. E-Mail-Empfang).

  1. Haftung

Der Anbieter haftet unbeschränkt nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

Für einfache Fahrlässigkeit haftet der Anbieter nur, soweit es sich nicht um eine Verletzung ver- tragswesentlicher Pflichten handelt. Vertragswesentlich sind die Pflichten, welche die Durchführung des Vertrages erst ermöglichen. Sollten Veranstaltungen aufgrund höherer Gewalt zu einem verspäteten Veranstaltungsbeginn oder zur vollständigen Absage einer Veranstaltung führen, wird ebenfalls keine Haftung übernommen.

Für Folgeschäden, die auf mögliche fehlerhaften und/oder unvollständigen Inhalten der Vorträge und/oder Veranstaltungsunterlagen beruhen, übernimmt der Anbieter keine Haftung.

Die vorstehenden Haftungsausschlüsse und -beschränkungen der Ziffer 6 gelten nicht für die Haftung des Anbieters wegen vorsätzlichen Verhaltens, für garantierte Beschaffenheitsmerkmale, wegen Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und nach dem Produkthaftungsgesetz.

  1. Pflichten der Teilnehmer

Die Teilnahme an den Heiltagen erfolgt freiwillig und eigenverantwortlich. Der Teilnehmer trägt für seine Handlungen innerhalb und außerhalb der Veranstaltung die volle Verantwortlichkeit für sich selbst. Ausdrücklich wird darauf hingewiesen, dass die Veranstaltungen kein Ersatz für medizinische Behandlungen sind. Körperliche und psychische Beeinträchtigungen, Erkrankungen oder sonstige Beschwerden des Teilnehmers sind dem Anbieter unmittelbar vor Veranstaltungsbeginn mitzu- teilen. Dies gilt ebenfalls für den Fall, dass der Teilnehmer sich in einem behandlungsbedürftigen Zustand befindet, dieser sowohl körperlich, als auch psychisch nicht voll belastbar ist oder unter Medikamenteneinfluss steht. Da der Teilnehmer/in ausgiebig über die Website und/ oder schriftlichen Medien klar informiert wurde, dass die Heiler/Veranstalter weder Ärzte noch Heilpraktiker sind, liegt die Verantwortung  beim Teilnehmer. Hierfür gilt Punkt 2.

Vom Teilnehmer verursachte Schäden sind dem Anbieter vom Teilnehmer zu ersetzen, bzw. dem Anbieter, sowie dessen Erfüllungshilfen insoweit auf erstes Anfordern frei von sämtlichen Ansprüchen Dritter, insbesondere den Kosten der Rechtsverteidigung und Rechtsverfolgung.

  1. Veranstaltungsinhalte

Inhalte aus der Veranstaltung dürfen nicht aufgenommen und in keiner Weise an Dritte weitergeleitet oder veröffentlicht werden, ausser es wurde mit dem Veranstalter schriftlich vereinbart.

 

  1. Änderung des Veranstaltungsverlaufs

Der Anbieter behält sich das Recht vor, einzelne Vorträge einer Veranstaltung zu ersetzen oder entfallen zu lassen, soweit dies keinen Einfluss auf den Gesamtcharakter der Veranstaltung hat.

  1. Datenschutzverordnung (DSGVO)

Es gilt die Datenschutzverordnung die der Teilnehmer vor der Buchung der Veranstaltung eingewilligt hat. Ausführlich dazu finden Sie auf der Website des Anbieters.

  1. Anbieter und Gerichtsstand

Anbieter ist die Firma Pjotr Elkunoviz – Allumfassende Heilung durch den Geist UG (haftungsbe- schränkt), Charlottenstraße 35/36, 10117 Berlin. Für unsere Behandlungen gelten ausschließlich diese Bedingungen, Gerichtsstand ist Berlin (LG Berlin).

© 2017 Pjotr Elkunoviz – Allumfassende Heilung durch den Geist UG (haftungsbeschränkt)